Unilever Schweiz – OMO Kinderatelier

Auftrag

OMO ist ein Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Es steht für makellose Reinheit und gehört zum Konzern Unilever. Während vier Jahren in Folge wurde Compresso mit der BTL-Aktivierung für OMO beauftragt.

 

Idee

Basierend auf dem OMO-Claim „Dirt is good“ soll die Zielgruppe „junge Familien“ in einer natürlichen Umgebung, wo Schmutz und Fantasie willkommen sind, abgeholt werden. Als Plattform wurde das Kinderland Openair gewählt, wo OMO als Sponsor an insgesamt sieben Standorten in der ganzen Schweiz ihre BTL-Aktivierung realisieren konnte.

 

Umsetzung

Compresso konzipierte eigens für dieses Projekt ein kindgerechtes Malatelier, in welchem die Kinder mit dem Bemalen von über 1’000 Gymibags ihrer Fantasie freien Lauf lassen konnten. Dass die Kinder hierbei schmutzig wurden, war nicht nur vorhersehbar, sondern gar gewünscht. Denn Hostessen betreuten nicht nur die Kinder beim Bemalen, sondern verteilten auch über 5’000 OMO-Originalprodukte an die Eltern. Für eine nachhaltige Emotionalisierung der OMO-Aktion wurden vor Ort Erinnerungsbilder der Familien erstellt, welche anschliessend auf www.omo.ch zum Teilen und Downloaden zur Verfügung standen.

 

Team: Promotion

Jahr: Seit 2014 – 2017

Weitere Projekte