Kreative Langstreckenläufer

Foto: © Urs Jaudas

Zollikon, 11. Juni 2020

Von schwierigen Zeiten lässt sich Compresso nicht unterkriegen – wir haben einen langen Atem! Weder uns noch unseren Kunden geht bei Herausforderungen die Puste aus, im Gegenteil, sie dienen uns manchmal sogar als Ansporn. Das haben wir auch bei unserem jüngsten Projekt bewiesen, der Arbeit für den «OneMillionRun». Bei der wohl grössten digitalen Schweizer Sportaktion aller Zeiten hat Compresso für das Webdesign, das Appdesign und die Programmierung der Website verantwortlich gezeichnet. Innerhalb von 48 Stunden starteten am 30. und 31. Mai mehr als 90’000 Hobbyläufer, Profisprinter oder Wanderer mit dem Ziel, gemeinsam eine Million Kilometer zurückzulegen. Was mit Bravour auch gelang! Insgesamt wurden in den 48 Stunden exakt 1’115’751 km zurückgelegt, womit die Schweiz ganze 25 Mal um die Erde lief! Die Läufer zeichneten ihre Strecke mit einer von Compresso designten App auf, und wer mochte, konnte seine Freunde und Follower via Selfie an seinem Run teilhaben und sich anfeuern lassen. Per «Sprint» hat Compresso zudem einen OMR-Strava-Club ins Leben gerufen, bei dem sich innerhalb kürzester Zeit mehr als 800 Läuferinnen und Läufer registrierten. Virtueller Zusammenhalt at its best! Unterstützt wurde die Sportaktion, die Weltklasse Zürich, Schweizer Sporthilfe, Datasport und iRewind ins Leben gerufen haben, von diversen Sponsoren und Partnern. Natürlich konnten auch alle Teilnehmenden mit einer freiwilligen Gebühr spenden. Die Einnahmen fliessen vollumfänglich an die Schweizer Sporthilfe für den Nachwuchssport.

Weitere News